Kinder und Enkel tragen keine Schuld

Tragische Erinnerungen der Holocaust- Überlebenden Halina Birenbaum in der GSW Wer meint, dass Holocaust und Hoffnung nicht zusammenpassende Wörter sind, den belehrte Halina Birenbaum im Forum der Gesamtschule Wulfen eines Besseren. Anlässlich des Gedenktags für die Opfer des Nationalsozialismus war die Holocaust-Überlebende einer Einladung der Schule gefolgt und erzählte den zahlreich erschienenen, jungen Schülern aus den Jahrgangsstufen 10 und 11 … Weiterlesen …

Weltraumkino und Sterntheater

Die drei Naturwissenschaftskurse des neunten Jahrgangs der Gesamtschule Wulfen haben im Zuge des Wahlpflichtfach 1-Tages eine Exkursion zur Volkssternwarte und zum Planetarium Recklinghausen unternommen. „Vor Ort haben die Schüler einen eindrucksvollen Ein- und Ausblick auf die Vorgänge des Universums erhalten“, sagte Schulleiter Hermann Twittenhoff. Während eine Sternwarte ein astronomisches Institut ist, in dem professionelle Forscher arbeiten, ist ein Planetarium eine … Weiterlesen …

Kreativagentur besichtigt den “lost place” Bürgerbahnhof Dorsten

Im Rahmen der Projektarbeit im Zusammenhang mit dem Bürgerbahnhof Dorsten, erhielt der Biku Kurs Jhg. 10 von Frau Van der Schors und Herrn Reuer die exklusive Gelegenheit hinter die Fassade des abgesperrten Gebäudes zu blicken. Eine beeindruckende Kulisse soll den Schülern die Möglichkeit geben, sich ein Bild vom Gebäude zu machen, so Kunstlehrerin Frau Van der Schors. Die Zusammenarbeit mit … Weiterlesen …

Neue Schüler für den 11. Jahrgang

Anmeldezeiten an der Gesamtschule Wulfen Die Anmeldungen für die Gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule Wulfen (GSW) finden in diesem Jahr im Hauptgebäude, Wulfener Markt 2 (46286 Dorsten/ Wulfen) und dort im Sekretariat statt. Die Anmeldezeiten sind vom 3. bis 5. Februar, also von Montag bis einschließlich Mittwoch, täglich jeweils von 9.00 Uhr bis 18 Uhr. Bei der Anmeldung für die Gymnasiale … Weiterlesen …

Vive l’amitié franco-allemande !

Immer wieder im Januar jährt sich ein für ganz Europa bedeutsam gewordener Grundstein der Zusammenarbeit: die Unterzeichnung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags durch Charles de Gaulle und Konrad Adenauer am 22. Januar 1963. Anlässlich dieses Jahrestages machten sich die Französischkurse mit Begeisterung daran, der deutsch-französischen Freundschaft mit zahlreichen Aktivitäten zu gedenken. Die Schulstraße stand ganz im Zeichen des Nachbarlandes. Zu sehen war … Weiterlesen …

Das Museum als außerschulischer Lernort

„Museen ermöglichen die Begegnung mit originalen Objekten der Kunst, Geschichte und Technik. Jedes Objekt der überlieferten Kultur ist ein Zeichen, das erkannt und verstanden werden will, und das Museum hilft beim Entziffern der Dingsprache. Unterschiedliche Lerntypen werden angesprochen, verschiedene Begabungen gefördert“, sagt Hermann Twittenhoff von der Gesamtschule Wulfen. Vor diesem Hintergrund war Kunstlehrerin Katrin Block mit dem Grundkurs Kunst der … Weiterlesen …