Englisch

Die Fachgruppe Englisch an der Gesamtschule Wulfen in Dorsten (SJ 2018/2019)

Die Fachgruppe Englisch besteht aus 16 Kollegen und Kolleginnen und einer Referendarin.
Das Fach Englisch wird ab der 5. Klasse hier an der Gesamtschule Wulfen unterrichtet und von den Schülerinnen und Schülern auch gerne im Abitur als Leistungskurs gewählt.
Unser persönliches Ziel im Fach Englisch ist es, Freude an der englischen Sprache zu wecken und die Schülerinnen und Schüler zur Kommunikation in der Weltsprache zu ermutigen.
Zudem liegt der Schwerpunkt des Unterrichts darauf, die fünf fremdsprachlich relevanten Fertigkeiten: Lesen, Schreiben, Sprechen, Hören und Sprachmittlung auszubilden. Diese fünf skills werden den Schülerinnen und Schülern vom Anfangsunterricht an gezielt, konsequent und praxisnah vermittelt. Durch Erlernen der fünf Fertigkeiten wollen wir unsere Schülerinnen und Schüler dazu befähigen, andere Menschen in der Fremdsprache sprachlich und kulturell zu verstehen und angemessen auf die Gedanken anderer zu reagieren. Ein weiteres Ziel ist es natürlich, unsere Schülerinnen und Schüler für die Sprache Englisch und die englischsprachigen Kulturen zu begeistern. Außerdem möchten wir sie in die Lage versetzen, in einer globalisierten Arbeitswelt zu bestehen und erfolgreich zu sein. Das Lehrbuch von Cornelsen English G 21 unterstützt uns bei diesem Vorhaben.
Im Jahrgang 5 ist für die Kolleginnen und Kollegen der Fachgruppe Englisch zunächst von besonderer Bedeutung, an bereits vorhandene Englischkenntnisse anzuknüpfen. Viele unserer neuen Schülerinnen und Schüler bringen Fremdsprachenkenntnisse aus der Grundschule mit. Hier setzen wir an, um unseren neuen Schülerinnen und Schülern einen problemlosen Übergang zu unserer Schule zu ermöglichen. Wir bringen die Schülerinnen und Schüler der neu zusammengesetzten Klassen zunächst auf einen Stand und gehen dann zu den Inhalten des Lehrplans der Gesamtschule über. Diese Inhalte sind weitgehend durch das vom Kultusministerium bestimmte Kerncurriculum vorgegeben. Dennoch bleibt auch immer genügend Freiraum, um den Interessen der Schülerinnen und Schüler gerecht zu werden.
Ab Jahrgang 7 bis 10 findet der Unterricht auf unterschiedlichen Niveaustufen (Erweiterungs- und Grundkurs) statt. Ganz besonders wichtig für uns ist, dass die individuellen persönlichen Stärken und Schwächen der Schülerinnen und Schüler in den jeweiligen Kursen berücksichtigt werden und individuelle Förderung betrieben wird.