Kulturagenten

KALogoKulturelle Bildung stärken: Erfolgreiches Programm „Kulturagenten für kreative Schulen“ wird fortgesetzt

Mehr Kultur in der Schule, um Bildung kreativ zu erfahren!

Kulturagent*innen initiieren gemeinsam mit Schüler*innen, Lehrer*innen, der Schulleitung, Eltern, Künstler*innen sowie Kulturinstitutionen ein breites Angebot der kulturellen Bildung.  Die Kulturagentin Ariane Schön ist seit Herbst 2011 in einem Schulnetzwerk tätig: Neben der Gesamtschule Wulfen sind die Rosa-Parks-Schule in Herten und die Realschule Crange in Herne drei Programmschulen von ca. 30 Schulen im Ruhrgebiet. Sie arbeitet eng mit dem Kollegium, Eltern, Schüler*innen und der Kulturbeauftragten Katrin Block an der Schule zusammen. Es gibt einen jährlich aktualisierten Kulturfahrplan und eine Kultur-AG zur verbindlichen Realisierung künstlerischer Projekte sowie Fortbildungen für Lehrer*innen zu Methoden künstlerischer Praxis in verschiedenen Fächern. Finanziert werden diese u.a. durch die regelmäßige Teilnahme an Förderprogrammen und Wettbewerben. 

Schulministerin Yvonne Gebauer sagte bei einer feierlichen Veranstaltung im Juni 2019: „Die bisherige Stiftungsförderung hat in den vergangenen Jahren dazu geführt, dass Schulen mithilfe der Vermittlung und Beratung durch Kulturagentinnen und Kulturagenten Kooperationen mit Kultureinrichtungen aufgebaut haben, die zu einem festen Bestandteil des Schullebens geworden sind. Dieser wichtige Beitrag für die kulturelle Bildung wird nun weitergeführt und vertieft. Die direkte Begegnung mit Kunst und Kultur ermöglicht Schülerinnen und Schülern kreative Erfahrungen und neue Sichtweisen. Ich danke allen Beteiligten für Ihren engagierten Einsatz. Unter dem Dach der Landesförderung werden Schulen weiterhin von der Expertise der Kulturagentinnen und Kulturagenten profitieren, die für die kulturelle Bildung im Einsatz sind, und ihre Kooperationen ausbauen.“

Initiiert wurde das Programm durch die Kulturstiftung des Bundes sowie die Stiftung Mercator in fünf Bundesländern. Aktuell begleitet die Arbeitsstelle „Kulturelle Bildung NRW“ in Remscheid sowie das Ministerium für Schule und Bildung NRW und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW das Kulturagentenprogramm.

Weitere Informationen

http://www.kulturagenten-programm.de/startseite/aktuelles/

https://www.kulturellebildung-nrw.de/kulturagenten-nrw/

Link zu den Projekten innerhalb des Programms
www.kulturagenten-programm.de

Website des Kulturagenten-Programms 

Downloads

# Datei Beschreibung Hinzugefügt am Downloads
1 pdf Kulturelle Bildung Elterninfo 14. April 2020 23:38 91