Informationen über den Fachbereich

Die Arbeit im Sportunterricht  orientiert sich an den Bestimmungen für den Schulsport aus dem Jahr 2015 und an den Kernlehrplänen. Auf dieser Basis wurde der schulinterne Lehrplan für das Fach Sport erstellt.

https://www.schulsport-nrw.de/fileadmin/user_upload/sicherheits_und_gesundheitsfoerderung/pdf/1033_Inhalt.pdf

Die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Wulfen haben vom 5. bis zum 13. Schuljahr durchgehend Sportunterricht.

In den Jahrgängen 5 bis 10 findet der Sportunterricht koedukativ im Klassenverband statt

Ab dem 11. Jahrgang wird Sportunterricht im Kursverband unterrichtet. In dieser sogenannten EF dient der Sportunterricht dazu, ein möglichst breites Angebot an Unterrichtsvorhaben anzubieten, um die SuS auf die Profile der Q1 und Q2 vorzubereiten. Momentan können die SuS zwischen den Profilen Basketball/Fitness, Volleyball/Leichtathletik, Schwimmen/Tennis/Badminton und Turnen/Zweikämpfen wählen.

Für das gesamte 5. Schuljahr findet verpflichtend für alle Schwimmunterricht statt.

Eine Besonderheit der Gesamtschule Wulfen in der Sek. I sind die Turniere auf Jahrgangsebene. Es finden folgende Turniere statt:

  • 5. Jahrgang: Kick-fair
  • 6. Jahrgang: Unihockey
  • 7. Jahrgang: Fußball
  • 8. Jahrgang: Basketball
  • 9. Jahrgang: Handball
  • 10. Jahrgang: Volleyball/Badminton

Über den regulären Unterricht hinaus gibt es im Fachbereich SPORT viele außerunterrichtliche Aktivitäten, z.B.

  • Selbstorganisiertes Spielen in der Sporthalle in den Mittagspausen am Montag, Mittwoch und Donnerstag
  • Viele AG-Angebote (Basketball. Badminton, Kanu, Bergsport, Schach, Volleyball)
  • Folgende Schulmannschaften nehmen regelmäßig an den Turnieren des Landes NRW teil:
    • Basketball
    • Badminton

Die Gesamtschule Wulfen verfügt über eine gut ausgestattete 4fach Sporthalle sowie im Außenbereich einen Tartanfußballplatz. Außerdem stehen der Schule das Gelände des Vereins Grün-Weiß Barkenberg und das direkt neben dem Schulgebäude befindliche Schwimmbad zur Verfügung.