Geschichtenerzähler trägt Schülern Balladen vor

Balladen sind fester Bestandteil des Unterrichts im siebten Jahrgang der Gesamtschule Wulfen. „Damit es nicht nur bei trockener Theorie bleibt, haben wir den professionellen Geschichtener­zähler André Wülfing zu uns ein­ge­la­den“, sagt Schulleiter Hermann Twittenhoff. Er unterhielt in den Räumen der Bibi am See in jeweils einstündigen Vor­trägen rund 160 Schüler auf zum Teil sehr amüsante Weise und bat immer wieder darum: „Schenkt mir eure Ohren“.

Abgestimmt auf die im Unterricht thematisierten Balladen hatte Wülfing klassische deutsche Balladen im Gepäck und verfremdete beispielsweise den aus dem Unterricht bekannten Balladentext des „Erlkönig“. Auch den Inhalt unbekannter Balladen erzählte er, unterstrichen durch mimische und gestische Einlagen, so eindrucksvoll, dass die Schüler ihr Balladenspektrum erweitern konnten. An einigen Stellen wurden die Texte sogar lautstark von den Schülern mitgesprochen. „Wenn André Wülfing Balladen erzählt, ist es, als sei er selbst dabei gewesen. Es entstehen lebendige Figuren in kurzen und langen, bekannten und seltenen Geschichten“, sagte GSW-Kultura­gentin Katrin Block.