Alles anders – Kunst nach 1945

Praktische Tipps in Museen für GSW-Schüler

GSW Folkwang Essen
Foto: GSW

 

"Alles anders - Kunst nach 1945" heißt die Ausstellung im Folkwang-Museum in Essen, die der Projektkurs Kunst des Jahrgangs 12 der Gesamtschule Wulfen besuchte.

„Ich verspreche mir davon wichtige Impulse für die individuelle Projektarbeit der Schüler im Projektkurs und neue Herangehensweisen an gefundene Themen“, sagt Schulleiter Johannes Kratz.

Die Führung durch das Museum enthielt daher auch viele praktische Hinweise zu Werken der Modernen, insbesondere Arbei­ten des abstrakten Expressionismus. „Der Projektkurs ist ein abiturrelevanter Kurs, der selbstständiges, struktu­rier­tes und kooperatives Arbeiten in individuellen Schwer­punkten fördern soll“, erklärt Katrin Block. Die Kunstlehrerin hatte den Ausflug organisiert.

An der Gesamtschule Wulfen gibt es neben weiteren Projek­t­kursen (Philosophie, Pädagogik, Sport) einen Projektkurs mit dem Schwerpunkt „Bildende Kunst“.

In diesem Unterricht sollen die Schüler an individuellen Themen künstlerisch arbeiten, wobei sie sich ein Werk eines bekann­ten Künstlers zum Vorbild nehmen.