Vive l’amitié franco-allemande !

Immer wieder im Januar jährt sich ein für ganz Europa bedeutsam gewordener Grundstein der Zusammenarbeit: die Unterzeichnung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags durch Charles de Gaulle und Konrad Adenauer am 22. Januar 1963.

Anlässlich dieses Jahrestages machten sich die Französischkurse mit Begeisterung daran, der deutsch-französischen Freundschaft mit zahlreichen Aktivitäten zu gedenken. Die Schulstraße stand ganz im Zeichen des Nachbarlandes.

Zu sehen war eine bunt bebilderte Galerie aus Schülerwerken; der Französischkurs des 10. Jahrgangs hatte alle Hände voll zu tun, die Schlange an Schülern mit Crêpes zu versorgen. In der BIBI fand ein Vorlesewettbewerb in französischer Sprache statt, bei dem alle TeilnehmerInnen des 7. und 8. Jahrgangs die anwesende Jury - bestehend aus Elternvertretung, Schülervertretung sowie Französischlehrinnen - begeisterten.

Quel plaisir!