Das große Abenteuer

Wer hätte gedacht, dass es eine Zugverbindung von Dorsten nach Peking gibt? Ja, es gibt sie. Über verschiedenen Ländergrenzen, durch Großstädte, verlassene Dörfer und an Steppen vorbei. Luana, Marcel und Pia aus der 9. Jahrgangsstufe haben gemeinsam eine spannende Geschichte geschrieben, die am Dorstener Bahnhof beginnt. Anlass dafür ist die geplante Umgestaltung des alten Bahnhofsgebäudes in einen Bürgerbahnhof, das Modell steht derzeit im Wintergarten der Schule.

Und nun viel Spaß mit dem ersten Teil von „Eine Reise ins Ungewisse“!

Die Geschichte wurde von Marcel, Silas und Ariane aufgenommen, Marcel hat anschließend drei Folgen geschnitten, die in den nächsten drei Wochen hier veröffentlicht werden. Das Titelbild ist von Aline aus der Oberstufe gemalt worden.

Musikhinweise: Die Titel „Flight Mode“, „New Town“, „New Forms“ sind von www.terrasound.de und www.frametraxx.de.