neele_kretschmer_300

Die Schulgemeinschaft der Gesamtschule Wulfen gedenkt Neele Kretschmer.

Wir behalten sie als aufgeschlossene fröhlich-engagierte (Mit-) Schülerin in Erinnerung, die an vielen Stellen der Schule verbunden war.

Wir spüren ihr Fehlen.

 

GSW-Haus-der-Traeume-Bergkamen1
„Mit dem Projekt ‚Das Haus der Träume – Ein schwimmendes Kunstobjekt der Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Dorsten Wulfen‘ bewerben wir uns und unsere Kulturagentin Ariane Schön um den Jugend.Kultur.Preis NRW 2016“, sagt Hermann Twittenhoff, Leiter der Gesamtschule Wulfen.

Das sei ein weiterer wichtiger Beitrag, den die GSW als Kulturschule Dorstens leiste.

„Das Projekt ist eines von 241 Wettbewerbsbeiträgen bei der fünfzehnten Durchführung des Landeswettbewerbs um beispielhafte Kulturarbeit von und mit Kindern und Jugendlichen“, so Ariane Schön.

Read more

Ende des letzten Schuljahres fand wieder mit großer Begeisterung das KICKFAIR-Turnier des 5. Jahrgangs statt.
Zu Gast war Janina von KICKFAIR aus Stuttgart, die von Kim aus Kambodscha als Südexpertin begleitet wurde.
Zusammen mit den Teamern der KICKFAIR-AG aus den Jahrgängen 9 und 11 organisierten sie an diesem vorletzten Schultag ein gelungenes Fußballfest.

P1240041_klein

Hermann_Twittenhoff_engFoto: RN Foto Engel

Hermann Twittenhoff folgt Johannes Kratz nach

Hermann Twittenhoff startete 1998 seine Schullaufbahn an der Gesamtschule Wulfen. „Johannes Kratz war kurze Zeit vorher Schulleiter geworden und in seiner ersten Amtshandlung hat er mich eingestellt.“ sagt H. Twittenhoff.

2010 ging er zur Martin Luther King Gesamtschule nach Marl, wo er sechs Jahre lang Stellvertreter der Schulleitung war. Seit dem 1. August ist Hermann Twittenhoff wieder an der Gesamtschule Wulfen, als neuer Schulleiter.

GSW Ehrennadel in Silber fuer Kratz PresseFoto: M.Kolks

Bürgermeister Tobias Stockhoff verlieh im Rahmen der offiziellen Verabschiedungsfeier dem Leiter der Gesamtschule Wulfen, Johannes Kratz, die Ehrennadel der Stadt Dorsten in Silber.

„Johannes Kratz hat in hohem Maße über seine eigentliche dienstliche Zuständigkeit hinaus die Gesamtschule in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt. Dank seiner Initiative wurde die ‚Bibi am See‘ gegründet. Ebenso stellt er als Vorsitzender des Mensavereins die Essensversorgung der Schüler sicher“, lobte Tobias Stockhoff den leidenschaftlichen Einsatz an vielen unterschiedlichen Fronten. Getragen sei sein Wirken von dem Leitsatz: „Lernen ohne Freude ist wie segeln ohne Wind.“

Der Bürgermeister hob die besondere Bedeutung der Entwicklung der Gesamtschule zur Kulturschule Dorstens hervor. Die Gesamtschule habe ein übergreifendes Angebot nicht nur zur kulturellen Bildung, sondern auch Möglichkeiten zur Vernetzung von Schule zu Kulturinitiativen und zur Stadt Dorsten geschaffen, so Stockhoff weiter.

Hervorzuheben sei auch, dass Johannes Kratz in der fünfjährigen Umbau- und Sanierungsphase sowie in Krisenzeiten der Brandstiftungen den Zusammenhalt der Schule hervorragend organisiert und aufrechterhalten habe.